Geschichte

Geschichte / Chronologie

•    1983 Mannschaft von Latamko (Latinoamerikanische Kolleg) gewinnt das bayernweit ausgetragene
Abendzeitungsturnier.
•    1984 Latamko gewinnt das Münchner Abendzeitungturnier.
•    1986-90 Latamko nimmt an unterschiedlichen Turnieren teil und gewinnt dabei eine Reihe von Pokalen. Es
wird ein zweites Team „Los Andes“ gebildet, das bis ins Viertelfinale des Abendzeitungsturnier gelangt.
•    1990-92 Die meisten ihrer Spielern schließen sich dem Verein „Juventud Española“ an, der in den Niederungen
der offiziellen deutschen B-Klasse spielt.
•    1993 Der Vorstand von „Juventud Española“ (spanische Jugend) tritt zurück, es erfolgt die Gründung von
Latino Múnich SV eV.
•    1994-96 mehr schlecht als recht wird versucht, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. 2 Jahre in denen versucht
wird, den Verein neu zu strukturieren und neue Wege zu gehen.
•    1997-98 Aufstieg der ersten Mannschaft knapp verpasst.
 •    1998-99 alle drei Mannschaften Meister!
•    2003-2007 spielen wir in der B-Klasse.
•    2014-2015 Aufstieg in der A-Klasse
•    2015-2016 Ziel erreicht, erhalt der Klasse (Tabellen 6er)
•    2016-2017 Latino Munich II – Reserve steigt  in der C-Klasse ein.


cropped-Escudo_2015_neu_200px.png

Zur Werkzeugleiste springen